§ 128 HGB

Die Gesellschafter haften für die Verbindlichkeiten der Gesellschaft den Gläubigern als Gesamtschuldner persönlich. Eine entgegenstehende Vereinbarung ist Dritten gegenüber unwirksam.

Tipp: Verwenden Sie die Pfeiltasten der Tastatur zur Navigation zwischen Normen.