Datenschutz

Stand: 15.05.2021

Änderungen in dieser Version: Konkretisierung des Abschnitts zu (personalisierter) Werbung, Rechschreibung korrigiert.

Begriffsbestimmungen

  • DSGVO: Datenschutzgrundverordnung (Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG)

Verantwortliche gem. Art. 13 DSGVO

Mögliche Verantwortliche sind:

  1. Maximilian Narr, Rebenstraße 36, 72555 Metzingen, Deutschland, support@gesetze.legal

  2. Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

Bitte beachten Sie, dass die o.g. Verantwortlichen nicht pauschal für alle aufgeführten Verarbeitungsvorgänge der folgenden Datenschutzerklärung verantwortlich sind. In jedem Abschnitt ist/sind der/die Verantwortliche/n mit Referenz zu diesem Abschnitt benannt.

A. Allgemeine Verwendung von Gesetze.legal

Überblick

  1. Die Website ist generell auf in unserer Kontrolle befindlichen Servern gehostet.

  2. Beim Zugriff auf die Website werden zu Statistikzwecken, zur Bereitstellung und Verbesserung der dieser folgende Daten serverseitig erhoben, verarbeitet und ausgewertet:

    1. Ihre anonymisierte IP-Adresse. Hierbei werden die letzten 8 (IPv4) bzw. 80 (IPv6) Bits der Adresse automatisiert entfernt (z.B. 8.8.8.8 wird zu 8.8.8.x),
    2. die Uhrzeit, zu welcher die Seite aufgerufen wurde,
    3. die Seite, welche angefordert wurde (z.B. /impressum),
    4. mit welcher HTTP-Methode die Seite angefordert wurde (z.B. GET),
    5. ob die Übertragung erfolgreich war oder fehlschlug, etc. (HTTP-Statuscode),
    6. die Größe der zurückgelieferten Seite in Byte (z.B. 1 MB),
    7. die von Ihrem Browser gesendete Versionsinformation (User agent)

    Die Daten zu 1. werden nach zwei (2) Wochen automatisiert gelöscht.

  3. Zur Abwehr von Angriffen auf die Server und zur Verhinderung nicht-bestimmungsgemäßer Verwendung der Website wird ggf. Ihre IP-Adresse verarbeitet. Diese wird hierbei in einem vollautomatischen Verfahren dem Stand der Technik entsprechend mit einer sog. Hashfunktion (SHA256 + Salt) anonymisiert. Eine Rückverfolgbarkeit der ursprünglichen IP-Adresse ist hierdurch stark erschwert. Ggf. wird Ihre IP-Adresse vor der Anwendung der Hashfunktion zusätzlich durch Entfernen der letzten 8 (IPv4) bzw. 80 (IPv6) Bit anonymisiert.

    Ihre anonymisierte IP-Adresse wird bis zu drei (3) Monate gespeichert.

  4. Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist die unter "Verantwortliche gem. Art. 13 DSGVO" genannte Person 1.

Allgemeine Cookies

Folgende Cookies werden allgemein auf der Website durch unsere Server/durch die Website verwendet und sind erforderlich:

Name Speicherdauer Zweck
gl_uc bis zu 1 Jahr Speichert, ob die Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen bereits gelesen und akzeptiert wurden.
gl_uc_v bis zu 1 Jahr Speichert die Version der Datenschutzerklärung und der Nutzungsbedingungen, welcher zugestimmt wurde. Dient dazu, die neue Datenschutzerklärung bzw. die neuen Nutzungsbedingungen bei Änderungen nochmals anzuzeigen.
gl_uc_ga bis zu 1 Jahr Speichert, ob Google Analytics erlaubt wurde. Wird nur gesetzt, falls Google Analytics erlaubt wurde.
gl_uc_pa bis zu 1 Jahr Speichert, ob personalisierte Werbung angezeigt werden soll. Wird nur gesetzt, falls personalisierte Werbung angezeigt werden soll.

B. Dienst "Google Analytics"

Zur Analyse des Nutzungsverhaltens und zur Verbesserung der Website verwenden wir den Dienst Google Analytics. Dieser wird von Google Ireland Ltd. (Anschrift: Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland) betrieben und angeboten. Google Analytics verarbeitet Cookies, sowie Ihre (anonymisierte) IP-Adresse und Werbe- und Nutzer-IDs und fällt unter die Datenschutzerklärung von Google.

Wir haben Google Analytics so konfiguriert, dass IP-Addressen grundsätzlich anonymisiert werden. Hierzu werden die letzten 8 (IPv4) bzw. 80 (IPv6) Bit der IP-Adresse von Google vor der Verarbeitung entfernt.

Die von Google Analytics mit Cookies, IP-Addressen, Werbe- und Nutzer-IDs verknüpften Daten werden nach 14 Monaten gelöscht.

Google Ireland Ltd. wurde von uns gem. Art. 28 DSGVO mit der Datenverarbeitung beauftragt.

Verantwortliche für die Datenverarbeitung sind die unter "Verantwortliche gem. Art. 13 DSGVO" genannte Personen 1 und 2.

Beim ersten Besuch der Website können Sie festlegen, ob Sie die Verwendung von Google Analytics erlauben möchten, oder nicht. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, Google Analytics über ein spezielles Browser-Add-on zu deaktivieren. Informationen zum Add-on finden Sie hier.

Folgende Cookies werden von Google Analytics, sofern dessen Verwendung erlaubt wurde, verwendet:

Name Speicherdauer Zweck
_ga bis zu 2 Jahre Unterscheidung von Benutzern
_gid bis zu 24 Stunden Unterscheidung von Benutzern
_gat_ oder _dc_gtm_* bis zu 1 Minute Steuerung der Anfragefrequenz zu den Analyticsservers
AMP_TOKEN bis zu 1 Jahr Zum Herleiten einer Client ID vom AMP-Dienst (nur auf AMP-Seiten relevant)
_gac_* bis zu 90 Tage Kampagnenbezogene Informationen

C. Dienst "Cloudflare"

Im Falle von schweren Angriffen bzgl. schwerer missbräuchlicher Verwendung behalten wir uns vor, den Dienst Cloudflare einzusetzen, um Angriffe und missbräuchliche Verwendung abzuwehren. Cloudflare verarbeitet hierzu unter anderem Ihre IP-Adresse und Cookies, sowie Merkmale, welche sich aus Ihrem Browser auslesen lassen, bzw. welche Sie beim Surfen auf der Website hinterlassen. Entsprechende Daten werden für maximal 24 Stunden gespeichert. Des Weiteren wird sämtlicher Datenverkehr zwischen Ihrem Gerät und unseren Servern über Server von Cloudflare abgewickelt bzw. geleitet.

Cloudflare wird angeboten von Cloudflare Inc. (Anschrift: 101 Townsend St, San Francisco, CA 94107, USA) und fällt unter die Datenschutzerklärung von Cloudflare.

Cloudflare Inc. wurde von uns gem. Art. 28 DSGVO mit der Datenverarbeitung beauftragt.

Verantwortliche für die Datenverarbeitung ist die unter "Verantwortliche gem. Art. 13 DSGVO" genannte Person zu 1.

Im Falle des Einsatzes von Cloudflare werden folgende Cookies verwendet/gespeichert:

Name Speicherdauer Zweck
_cflb bis zu 24 Stunden Zuordnung zum Cloudflare Load-Balancer
_cf_bm bis zu 30 Minuten Detektion von Bots
_cfduid bis zu 30 Tage Detektion von nicht bestimmungsgemäßer Verwendung

D. Werbung innerhalb der Website

Zur Ausspielung von Werbung innerhalb der Website verwenden wir die Dienste Google AdSense und Google AdManager . Diese werden von Google Ireland Ltd. (Anschrift: Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland) betrieben und angeboten und fallen unter die Datenschutzerklärung von Google.

Beim ersten Besuch der Website können Sie festlegen, ob Sie personenbezogene Werbung erhalten möchten. Fall Sie sich dagegen entscheiden, wird nicht-personenbezogene Werbung ausgespielt.

Bei der Verwendung personalisierter Werbung wird Werbung entsprechend Ihres Profils angepasst ausgespielt. Hierzu werden z.B. Ihre Aktivitäten auf der Website und auf anderen Websiten ausgewertet. Dies geschieht auch, indem diverse Daten mittels Cookies oder sonstigen Speichertechnologien (z.B. LocalStorage) auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

Weiterhin werden hierfür personenbezogene Daten an die Werbeanbieter versendet. Hierzu zählen z.B. Ihre IP-Adresse und in Cookies oder anderen Speichertechnologien (z.B. LocalStorage) auf Ihrem Gerät gespeicherte Daten. Aus Ihrer IP-Adresse kann beispielsweise Ihr grober Standort abgeleitet werden.

An folgende Anbieter werden personenbezogene Daten im Rahmen von personalisierter Werbung gesendet:

  • Google Advertising Products (Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland): Datenschutzerklärung und weitere Informationen.

    Bitte beachten Sie, dass Sie auch generell personenbezogene Werbung grundsätzlich deaktivieren können. Eine Beschreibung hierzu finden Sie hier unter dem Punkt "So können Sie Cookies für Anzeigenvorgaben steuern".

    Von Google verwendete Cookies:

    Name Speicherdauer Zweck
    NID 6 Monate nach der letzten Nutzung Anzeige von Google Anzeigen.
    IDE 13 Monate im EWR, Schweiz und Vereinigten Königreich (UK), sonst 24 Monate Anzeige von Google Anzeigen.
    ANID (1) 13 Monate im EWR, Schweiz und Vereinigten Königreich (UK), sonst 24 Monate bzw. (2) bis 2030 (1) Anzeige von Google Anzeigen bzw. (2) Speichern Ihrer Einstellung, dass nur nicht-personalisierte Werbung angezeigt werden soll.
    __gads 13 Monate Anzeige von Google Anzeigen.
    __gcl 90 Tage Anzeige von Google Anzeigen, um festzustellen, wie oft Nutzer auf eine Anzeige klicken.
    SIDCC 12 Monate Anzeige von Google Anzeigen.
    __Secure-3PSIDCC 12 Monate Anzeige von Google Anzeigen.
    __Secure-3PAPISID 24 Monate Anzeige von Google Anzeigen.
    __Secure-3PSID 24 Monate Anzeige von Google Anzeigen.
    APISID 24 Monate Anzeige von Google Anzeigen.
    SAPISID 24 Monate Anzeige von Google Anzeigen.
    SID 24 Monate Enthält die Google-Konto-ID und den letzten Anmeldezeitpunkt in digital signierter und verschlüsselter Form. Dient zur Verhinderung von Angriffen.
    SIDCC 12 Monate Anzeige von Google Anzeigen.
    SSID 24 Monate Anzeige von Google Anzeigen.
    HSID 24 Monate Enthält die Google-Konto-ID und den letzten Anmeldezeitpunkt in digital signierter und verschlüsselter Form. Dient zur Verhinderung von Angriffen..
    1P_JAR 1 Monat Anzeige von Google Anzeigen.
    CONSENT bis 2038 Anzeige von Google Anzeigen.
    SEARCH_SAMESITE 6 Monate Anzeige von Google Anzeigen.
    OGPC 2 Monate Anzeige von Google Anzeigen.
    OGP 2 Monate Anzeige von Google Anzeigen.
    S bis zum Schließen des Browsers Anzeige von Google Anzeigen.
    S_adsense3-ui bis zum Schließen des Browsers Anzeige von Google Anzeigen.

Wenn Sie nicht eingewilligt haben, dass personalisierte Werbung eingesetzt wird, wird nur nicht-personalisierte Werbung verwendet.

Auch hierfür werden Cookies oder sonstige Speichertechnologien (z.B. LocalStorage) eingesetzt (siehe obige Liste) und ggf. auf Ihrem Gerät gespeichert.

Jedoch werden diese nur verwendet, um die Anzeigenfrequenz zu steuern (Frequency Capping), und um Betrug und Missbrauch zu bekämpfen. Außerdem werden mit diesen zusammengefasste Anzeigenberichte realisiert.

Auch bei der Verwendung nicht-personalisierter Werbung kann aus Ihrer IP-Adresse beispielsweise Ihr grober Standort abgeleitet werden.

E. Abschließende Hinweise

Sie haben gem. der Artikel 15ff DSGVO umfassende Rechte bzgl. Berichtigung, Löschung oder der Einschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten. Weiterhin weisen wir auf Ihr Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit hin. Wenden Sie sich zur Ausübung Ihrer Rechte an die angegebenen Verantwortlichen.

Sie haben des Weiteren gem. Art. 77 DSGVO ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Zuständige Aufsichtsbehörde ist: Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Königsstraße 10a, 70173 Stuttgart, poststelle@lfdi.bwl.de.